Staubentfernung

Das Entstaubungssystem wird unter anderem in der Industrie eingesetzt Metallverarbeitung, Holzverarbeitung, Energie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, während in Mühlen, wo es ratsam ist, lose Materialien zu übertragen. Das Bauen von Partikeln sehr feiner Größe gefährdet Institutionen und die menschliche Gesundheit (der Standort wirkt toxisch, daher sind diese guten Entstaubungsmethoden ein wichtiger Punkt im Inneren des Unternehmens, da sie die Leistung durch Gesundheitsschutz, Medienschutz und Erhöhung der Sicherheit beeinträchtigen Arbeit.

Das Staubsammelsystem sollte sich in der Nähe der Quelle befinden, von der die Verschmutzung ausgeht. Selbsttragende Arme, Rakeln, Hauben und Industriestaubsauger sollten nicht nur Staub behandeln, der bei industriellen Prozessen entsteht, sondern auch deren Ablagerung und erneutes Anheben verhindern.

Komponenten des Entstaubungssystems:

1. Zyklon - ein Gerätetyp, bei dem Gase durch Zentrifugalkraft von festen Partikeln befreit werden (durch die Luftwirbelbewegung im Abscheider reiben Partikel an den Wänden des Geräts, Verlust der kinetischen Energie auch infolge der Unterwerfung unter das Schwerkraftgesetz,

2. filter - ein in den deckel eingesetzter edelstahlfiltereinsatz, ausgestattet mit einem in die tür eingelegten druckluftreinigungsbehälter und einem ventilator, filter mit beuteln oder filtertaschen sind einfach.

Ein äußerst wichtiger Gedanke bei Entstaubungssystemen ist ihre Dichtheit - jede Lücke im Erosionsgewinn wird vergrößert, was zu einem Durchsickern des Musters und einer Gefahr führt. Ein weiteres wichtiges Element der Konstruktion ist die Langlebigkeit der Materialien, aus denen die Vorräte bestehen - feste Partikel, die an den Seitenflächen reiben, tragen zum Abrieb bei. Entstaubungsgeräte dürfen keine elektrostatischen Aufladungen verursachen. Es kann explodieren.